Bei bestem Spätsommerwetter konnte das Sommerfest der Salvatorschule am Samstag, 10.09.2022, nach zweijähriger coronabedingter Pause endlich wieder stattfinden! Die Freude darüber war Schüler/innen, Lehrkräften, Eltern und Ehemaligen deutlich anzumerken. Die Besucher/innen ließen sich leckere Speisen und Getränke schmecken, versuchten ihr Glück bei einer der Tombolas, durchstöberten die Trödelstände, bewiesen sich an einem der Spielstände oder schlenderten einfach herum, quatschten miteinander und lauschten den musikalischen Darbietungen der Bands auf der Mensaterrasse.

Ob bei ehemaligen Schüler/innen oder ehemaligen Mitarbeiter/innen – überall spürte man eine bleibende Verbundenheit mit unserer Schule, die uns sehr gefreut hat. Die Einnahmen für den Förderverein dieses schönen Fests werden in Kürze hier auf der Homepage veröffentlicht.