Fronleichnam-Prozession

Das Maß finden

Schülerinnen und Schüler der Salvatorschule nahmen als Ministranten beim Gottesdienst und der anschließenden Fronleichnams-Prozession mit Erzbischof Dr. Koch teil. Eine Delegation unseres Kollegiums reihte sich in die große auf dem Gendarmenmarkt versammelte Gemeinde mit ein und fand viele Bekannte aus weiteren katholischen Schulen. Mit seiner bewegenden Predigt forderte Erzbischof Dr. Koch uns alle auf, das richtige Maß zu finden. Er riet dazu, Jesus Christus als Maßstab unseres Lebens zu nehmen, um uns an ihm auszurichten. Nach dem ergreifenden Gottesdienst mit Chor unter freiem Himmel fand die Prozession über die Friedrichstraße und Unter den Linden bis zum Bebelplatz statt. Lautsprecher entlang des Weges übertrugen die auf dem Gendarmenmarkt verlesenen Gebete und die musikalische Untermalung der gesungenen Lieder. Ein weiterer Altar wurde an der Ecke Friedrichstraße/Unter den Linden aufgebaut. Mitten in der Stadt, gegenüber der Baustelle, nahezu unscheinbar neben dem Autohaus – eine merkwürdige Kombination und sicherlich beabsichtigt als Zeichen dafür, dass Gott in Christus allgegenwärtig ist. Durch die verkehrsleeren Straßen zu prozessieren machte die Kraft des Glaubens spürbar.

FH