Lernen lernen - review

Das Lernen lernen - Veranstaltungsrückblick

Der Vortrag „Das Lernen lernen“ am 30. November in der Mensa war ein ganz besonderes Erlebnis. Schon die rege Teilnahme von fast 90 interessierten Eltern und die lockere, humorvolle Herzlichkeit des Referenten, Benjamin Schmitt vom LVB Lernen e.V., ließen eine Atmosphäre entstehen, in der man eine Ahnung bekam, dass Lernen nicht nur Anstrengung, sondern auch Spaß und Erfolg bedeuten kann.

Bei kleinen praktischen Übungen erfuhr man am eigenen Leib, wie es sich anfühlt, unter Zeitdruck eine teilweise kaum überblickbare Menge an Lernstoff lernen zu müssen. Wie erleichternd, dass derselbe Lernstoff in kleine, logisch überschaubare, hirngerechte Päckchen aufgeteilt von jedem Anwesenden leicht bewältigt werden konnte. Detaillierte, auf humorvolle Art vorgetragene Beispiele verdeutlichten eine Vielzahl an Problemen rund ums Lernen und präsentierten überraschend einleuchtende und einfach anwendbare Lösungsansätze.

Welchem Lerntyp entspricht mein Kind? Welche Methoden sind die individuell richtigen? Wie motiviere ich? Wann ist eine Pause nötig und was passiert eigentlich im Gehirn? Systematisch wurden diese Fragen beantwortet.

Rückblickend lässt sich feststellen, dass diese zweistündige Veranstaltung dazu führte, dass lauter gut gelaunte, überaus motivierte, im Kopf mit vielen bunten Plänen ausgerüstete Eltern nach Haus gingen - stark gemacht für Kommendes.

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom.“ - nicht leicht, aber mit gutem, strukturiertem Training durchaus machbar!

                                                                                                                                              N.M.