Amateurfunk-AG
Katholische Schule Salvator
Fachbereich Physik, Wolf-G. Blümich, DL7PF
Fürst-Bismarck-Straße 8-10, 13469 Berlin-Waidmannslust
http://www.kss-afuag.de.vu


Berichte
2002
2003
2004
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember


Mai 2003

27.05.2003: Weitere Antennenexperimente

Etwa eine Stunde lang wurde wieder CW geübt. Nun sind es schon etwa 10 Zeichen, die bei Tempo 25 BpM von vielen relativ sicher beherrscht werden.

Anschließend setzten wir unsere Antennenexperimente fort. Bei der Yagi-Antenne gab es keine Fortschritte. Dafür wurde aber eine HB9CV-Antenne aus den Kupferdrähten einer alten Netzleitung zusammengelötet. Sie spielte auf Anhieb, lag nur noch in der Frequenz gerinfügig zu niedrig. Das wird dann beim nächsten Mal behoben.


Felix mit seiner HB9CV-Antenne in Folie
20.05.2003: Antennenexperimente

Zuerst ging es weiter im Telegraphie-Lehrgang.

Nach einer Stunde beschäftigten wir uns dann mit dem Bau einfacher Antennen für den Portabelbetrieb. Es sollte eine 3-Element-Yagi-Antenne für 2m aus Kupferdrähten, die auf eine Folie geklebt sind, entwickelt werden. Über Probeaufbauten sind wir allerdings noch nicht hinausgekommen. Außerdem wurde der Bau einer Fensterquad und einer HB9CW-Antenne  für 2m aus dicken Kupferdräten vorbereitet. Für solche Bastelprojekte reicht eben eine Stunde nicht. Aber es kann ja beim nächsten Mal weitergehen.


Experimentieren mit Yagi-Elementen auf dem Pappkarton
13.05.2003: Beginn des Telegraphie-Lehrganges

Über die Stromversorgung der Experimentiertische wurde heute keine Betriebsspannung für Schüleresperimente geschickt, sondern der von Christian, DJ7JR, getatstet 700 Hz - Ton, dem die Teilnehmer mit den an die Spannungsversorgungsbuchsen an den Tischen angeschlossenen Kopfhörern lauschten. Über eine Stunde lang wurde geduldig das Hören der ersten Zeichen geübt.
Nach einer Pause planten wird dann für unsere weiteren Treffen:
- Funkgeräte ausprobieren und abgleichen
- Antennen für den mobilen Einsatz entwickeln und bauen
- Tipps zum Aufbau von Stationen für SSTV und Packet-Radio


Christian,DJ7JR, an der Taste

, 15.09.2003